Wir vergrößern uns!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die BAG Diabeteszentrum Dr Tews & Partner freut sich Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Praxis ab dem 01.10.2021 ebenso mit einem Standort in Schlüchtern vertreten sein wird.

Unsere Ärzte Herr Dr. med. Dietrich Tews und Frau Dr. med. Evanthia Gkouveri werden Sie in unseren neuen Praxisräumen betreuen.

Unsere zukünftigen Sprechstundenzeiten in Schlüchtern werden sein:

Montag                8:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch            8:00 – 12:00 Uhr  + 14:00 – 17:00 Uhr

Freitag                 8:00 – 12:00 Uhr

Sie finden uns in der Lotichiusstraße 48 – 36381 Schlüchtern

Gerne können Sie Termine bereits unter der Nummer: 06661 4001 – vereinbaren.

Die Praxis ist geschlossen.

Die Praxis ist am Donnerstag, den 30.09.2021 und Freitag, den 01.10.2021, aufgrund der Abrechnung geschlossen.

Am Montag, den 04.10.2021, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Ihr Praxisteam

Covid-19 Impfung in der Arztpraxis

Stand 10.08.2021

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Die BAG Diabeteszentrum Dr. Tews & Partner stellt Ihnen auch weiterhin unsere Impfsprechstunde, mit dem Impfstoff Biontech, zur Verfügung. – Gerne können Sie sich ebenso melden, sollten Sie kein Patient in unserer Praxis sein.

Haben Sie Interesse an der Impfung, so melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular Terminanfrage

Da hierfür eine gesonderte Impfsprechstunde stattfindet, können wir Ihnen leider keine Impfung zu Ihrem Routine-Termin anbieten. Kommen Sie in jedem Falle pünktlich!

Wir bitten Sie, sich bereits vorab die 1. Einverständniserklärung, 2. den Anamnesebogen und 3. die Datenschutzerklärung auszudrucken und zu Ihrem Termin ausgefüllt mitzubringen. Diese finden Sie unter Service & Downloads.

Bitte beachten Sie: Da unsere Praxis nach den allgemein bekannten STIKO-Richtlinien arbeitet, werden zukünftig alle Patienten, die Ihre 1. Impfung mit dem Impfstoff Astrazeneca erhalten haben, die 2. Impfung mit dem Impfstoff Biontech erhalten.

Während der Impfsprechstunde können normale Anfragen bezüglich Rezepten etc., leider nicht berücksichtigt werden. Weitere Info’s werden in den nächsten Wochen auf der Homepage aktualisiert.

 

Ihr Praxisteam

Analyse der Körperzusammensetzung

Ihre Gesundheit ist Ihr größtes Gut und wir versuchen Sie auf den besten Wegen zu unterstützen, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Doch gerade bei der Gewichtsreduktion sind Erfolge nicht immer gleich zu erkennen. Eine ganzheitliche Analyse des eigenen Körpers bietet seit neustem unsere

BIA-Mess-Methdode“ (Bioelektrische Impedanz Analyse)

Die Messung findet in unserem Labor der Praxis statt und kann direkt im Anschluss an Ihren Termin mit Ihrem Behandler besprochen werden.

Sie gibt Ihnen Aufschluss über die verschiedensten Parameter wie z.B.

  • Wasserverteilung des Körpers
  • viszerale Fettgewebe (Bauchfett)
  • Fettmasse im Körper in %
  • Skelettmuskelmasse in %
  • Muskelmasse der Arme, Beine und Torso

Bei Interesse an einer Messung, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unserem Praxisteam

Eversense Zertifiziert

Seit Oktober 2017 sind unsere Ärzte Dr. med. Dietrich Tews und Dr. med. Jan Förster des BAG Diabeteszentrum Dr. Tews und Partner bereits zertifiziert, die minimalinvasive Operation der Eversense-Anlage durchzuführen.

Regelmäßig finden die Sensor-Anlagen bzw. die Wechsel, an einem Dienstagvormittag in der Praxis statt.

Was ist ein Eversense?

„Das Eversense CGM System ist das erste CGM System mit einem Langzeit-Sensor für bis zu 180 Tage. Der Sensor wird unter die Haut eingesetzt und kommuniziert mit einem Smart Transmitter, der über der Haut getragen wird. Glukosedaten und Trends haben Sie mit der Eversense App auf Ihrem Smartphone jederzeit im Blick“

Quelle: www.accu-chek.at

Genuss-Moment der Grillsaison

Laue Abende verführen uns jetzt wieder im Freien zu Grillen. Dabei kann der Blutzucker durch Getränke, Grillsoßen und Beilagen aus dem Lot geraten. Genießen Sie zu Beginn des Grillens Gemüsesalate mit zum Beispiel Paprika, Möhren, Gurken und Tomaten. Diese verzögern den Blutzuckeranstieg durch Kartoffel- oder Nudelsalat und sättigen auf leichte Weise. Gegrillter Fisch oder Steaks sind lecker und haben deutlich weniger Kalorien als Rinds- oder Bratwurst. Marinieren Sie Ihren Fisch oder Steaks mit Gewürzen, Kräutern (z.B. Rosmarin) oder Knoblauch in etwas Raps- oder Sonnenblumenöl. Diese eigenen Marinaden sind meist feiner und geschmackvoller als fertig marinierte Produkte. Gemüse und Grillkäse können Sie ebenso als feine Alternative zum Fleisch marinieren und grillen.
Genießen Sie die Sommerzeit!